SO NUTZEN SIE SOLARSTROM EFFEKTIVSO NUTZEN SIE SOLARSTROM EFFEKTIV

Solarstrom ist elektrische Energie, die durch das Auffangen und Umwandeln von Sonnenenergie durch Photovoltaikanlagen gewonnen wird. Der gewonnene Strom kann dabei entweder für den Direktverbrauch im Haushalt genutzt oder ins Stromnetz eingespeist werden.

Zur Optimierung des eigenen Verbrauchs kommen Solarstromspeicher ins Spiel. Das sind Batterien, die sich tagsüber geräuschlos mit Sonnenstrom aufladen. Wenn die Solarmodule nachts keinen Strom mehr erzeugen, kann der Strombedarf aus dem Solarspeicher abgerufen werden. Damit verringert ein Solarstromspeicher das Ungleichgewicht zwischen Energieerzeugung und eigenem Energiebedarf erheblich.

Viele Hauseigentümer wollen ihre Photovoltaikanlage jetzt mit einem Solarspeicher nachrüsten, um mehr sauberen und günstigen Sonnenstrom beziehen zu können und unabhängiger von Energieversorgern zu werden.

WIE SOLARSPEICHER DEN EIGENVERBRAUCH ERHÖHEN

Aus wirtschaftlicher und ökologischer Sicht funktioniert Photovoltaik nur, wenn sie Energie ersetzt, die Sie aus dem Stromnetz bezogen hätten. Dieser selbst genutzte Strom wird als „Eigenverbrauch“ bezeichnet. Nicht genutzter oder gespeicherter Sonnenstrom wird dagegen ins Netz eingespeist. Aktuell beträgt die Einspeisevergütung für Photovoltaikanlagen bis 10 kWp allerdings nur 7,47 Cent/kWh. Der durchschnittliche Strompreis in Deutschland liegt dagegen bei einem europäischen Spitzenwert von 31,70 Cent/kWh.

Bei Erzeugungskosten für Sonnenstrom zwischen 8 und 13 Cent/kWh und die sinkende Einspeisevergütung nach EEG lohnt sich die Energieeinspeisung ins Stromnetz immer weniger. Photovoltaikanlagen sind daher heute meist nur mit einem Solarspeicher rentabel.

Durch die Speicherung des tagsüber nicht verbrauchten Solarstroms, wird vor allem der Energiebedarf für die Abendstunden gedeckt. Dadurch kann der Anteil des Eigenverbrauchs auf bis zu 70 Prozent gesteigert werden. Das führt zu einem ausgeglichenen Stromverbrauch während des Tages und zu deutlich reduzierten Stromkosten. Dank des höheren Eigenverbrauchs durch Solarstromspeicher können Sie wesentlich mehr sauberen Sonnenstrom nutzen, benötigen entsprechend weniger teuren Strom aus dem Netz und müssen weniger überschüssigen Strom ins Netz einspeisen. Kein Wunder, dass Speichersysteme zu vielversprechendsten Technologien der Zukunft gehören.

VORTEILE DER NUTZUNG VON SOLARENERGIE

Solarenergie wird aus der Sonneneinstrahlung gewonnen und kann entweder in Solarstrom (Photovoltaik) oder Wärme (Solarthermie) umgewandelt werden. Sie ist frei verfügbar und dank technologischer Fortschritte können wir immer mehr von der uns frei zur Verfügung stehenden Sonnenenergie nutzen.

Hier sind 6 Vorteile im Zusammenhang mit dieser erneuerbaren Energiequelle:

  • Auswirkungen auf die Umwelt: Solarenergie hat im Vergleich zu allen anderen Energiequellen die geringsten negativen Auswirkungen auf die Umwelt. Es produziert keine Treibhausgase und belastet das Wasser nicht. Es benötigt auch sehr wenig Wasser für seine Wartung, im Gegensatz zu Atomkraftwerken, die 20-mal mehr Wasser benötigen. Die Erzeugung von Solarenergie verursacht keinen Lärm, was ein großer Vorteil ist, da sich viele Solaranlagen auf Dächern in städtischen Gebieten befinden
  • Reduzieren Sie Ihre Energierechnung: Wenn Sie Ihren eigenen Solarstrom erzeugen, verbrauchen Sie weniger vom Energieversorger. Dies führt sofort zu Einsparungen bei Ihrer Energierechnung. Darüber hinaus können Sie auch Geld verdienen, indem Sie den ungenutzten Strom, den Sie erzeugt haben, wieder ins Netz verkaufen. Durch die angebotenen Förderprogramme und Solar-Zuschüsse können Sie Ihre grüne Investition noch vorteilhafter machen
  • Je mehr Energie Sie produzieren, desto weniger benötigen Sie vom Versorger, was Ihre Energieautarkie erhöht
  • Solarenergie ist überall anwendbar: Solange es Sonnenschein gibt, kann Solarenergie überall eingesetzt werden. Dies ist besonders für abgelegene Regionen ohne Zugang zu anderen Stromquellen nützlich. Weltweit haben viele Menschen keinen Zugang zu Elektrizität
  • Höhere Energiesicherheit
  • Reduzieren Sie Ihren CO2-Fußabdruck

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *