KRATOM: ALLES, WAS SIE WISSEN MÜSSEN

Verschiedene KRATOM-Stämme: Ein Leitfaden für Dosis und Wirkung

Kratom ist eine interessante Pflanze aus Südostasien, die für ihre sehr energetische, soziale und entspannende Wirkung bekannt ist. Diese Pflanze wird von vielen Einzelpersonen und Gruppen auf der ganzen Welt zur Erholung genutzt. Machen wir uns mit den einzigartigen und vielfältigen Sorten von Kratom vertraut.

Kratom Thai

Kratom Thai ist eine der ältesten konsumierten Sorten und hat eine paradoxe Wirkung. Es kann bei hohen Dosen sehr entspannt sein, bei niedrigen Dosen jedoch sehr energisch. Infolgedessen wird dieser Stamm heute üblicherweise als Stimulans verwendet. Dieses Produkt kann gegessen, gekaut oder mit heißem Tee oder Wasser infundiert werden.

 

KRATOM THAI Kapazität

Wenn Sie ein Anfänger sind, nehmen Sie am besten 2 bis 5 Gramm Kratom. Wenn Sie Erfahrung haben, können Sie 5-10 Gramm einnehmen. Wenn es um Kratom Thai-Harz geht, reicht eine 5-g-Packung für 5-10 Portionen. Etwa 0,75 g Harz zu 150 ml kochendem Wasser geben und bis zu 10 Minuten einweichen.

 

Kratom Bali

Kratom Bali-Sorten sind in zerkleinerter und pulverisierter Form erhältlich. Pulver wäre besser, wenn Sie vorhaben, Gelkapseln herzustellen. Diese Form zieht schneller ein, da sie eine größere Oberfläche hat. Maischepüree eignet sich für heiße Getränke wie Tee.

 

 

 

KRATOM Volley Kapazität

Die empfohlene Dosierung für erfahrene Benutzer beträgt 5-10 Gramm kontinuierlich gehackte Blätter. Wenn Sie dagegen Kratom Bali Extract 15x wählen, ändert sich Ihre Dosierung. Wenn Sie den Extrakt zum ersten Mal verwenden, geben Sie etwa 0,5 g in heißes Wasser oder Saft. Wenn Sie mit der Erfahrung vertraut sind, können Sie sie verdoppeln oder verdreifachen.

 

Kratom Malaysia

Diese Kratom-Sorte wird in Thailand und Malaysia angebaut und ist, wie der Name schon sagt, sehr kraftvoll. Kratom Malaysia ist reich an den Hauptalkaloiden Mitraginin und 7-Hydroxymitraginin. Es ist bekannt, dass diese Spannung Euphorie und Energie auslöst.

 

KRATOM Malaysia Kapazität

Wenn Sie ein Anfänger sind, sollten Sie 3 g nicht überschreiten. Beginnen Sie mit 1,5 g und arbeiten Sie. Wenn Sie jedoch bereits Erfahrung mit dieser Vielzahl von Kratomen haben, können Sie zwischen 5 und 10 Gramm erhalten.

 

KRATOM MAENG DA

Wenn Sie dachten, Kratom Malaysia sei stark, haben Sie Kratom Maeng Da nicht ausprobiert. Dies ist die leistungsstärkste verfügbare Variante. Es wird angenommen, dass diese Sorte gentechnisch verändert wurde, um rauen Wetterbedingungen besser standzuhalten.

 

KRATOM MAENG DA Kapazität

Dieser Stamm wird mit nur 1 g aktiviert. Es ist eine besonders starke Sorte, daher sollten Sie versuchen, etwa ⅕ weniger als Ihre normale Dosierung zu konsumieren. Wenn Sie im Allgemeinen 10 g essen, versuchen Sie es mit bis zu 8 g, wenn es um Kratom Maeng Da geht. Stellen Sie sicher, dass die Einnahme absolut sicher ist. Diese Belastung kann bis zu 8 Stunden im System verbleiben.

 

Produkte, die sehr mit KRATOM verwandt sind

MITRAGYNA JAVANICA

Mitragyna javanica ist Kratom praktisch ähnlich, aber weniger stark. Dies wäre ein guter Ausgangspunkt für alle, die Kratom zum ersten Mal ausprobieren möchten. Mitragyna javanica gibt Ihnen einen Einblick, wie sich das gesamte Kratom-Erlebnis anfühlen wird, aber es ist nicht überwältigend. Es gibt jedoch einige Unterschiede zwischen Kratom und Mitragyna javanica, sodass Sie eine natürliche Veränderung der Erfahrung erwarten können. Es ist ratsam, 10-20 g in Tee zu geben. Die Verwendung der Mitragyna javanica-Dosierung ist möglicherweise bequemer als die von Kratom, da mehr Fehler auftreten können.

 

KRA THUM KHOK

Andererseits verhält sich Kra Thum Khok etwas anders als diese anderen Substanzen. Stärker als Mitragyna javanica, aber nicht so stark wie Kratom. Seine Wirkung ist ähnlich wie bei Kratom, weil es irritierend und angenehm ist. Zum Verzehr wird empfohlen, heißen Tee mit 20 g Kräutern zuzubereiten und eine halbe Stunde einzuweichen. Der Effekt sollte sich schnell anfühlen und kann bis zu mehreren Stunden anhalten.

 

Kratom-Anbau

Kratom stammt aus einigen der heißesten und feuchtesten tropischen Regionen der Welt, wie beispielsweise Thailand. Daher braucht es eine ähnliche Wachstumsumgebung, um wirklich zu gedeihen. Aus diesem Grund ist es besser, wenn Sie Kratom anbauen, es drinnen oder in einem Gewächshaus zu tun.

 

KRATOM wächst aus Samen

Kratom-Samen können sehr schwer zu bekommen sein. Aufgrund der Eigenschaften von Kratom können Samen nicht lange nach der Ernte überleben. Dies macht es für tropische Kratom-Samen schwierig, das Anbaugebiet schnell genug zu erreichen. Es ist auch erwähnenswert, dass die Kratom-Samen sehr klein sind. Dies, verbunden mit einer schnell abnehmenden Lebensdauer, bedeutet, dass Pflanzen einige Samen benötigen, um zu wachsen. Wenn Sie Kratom online kaufen, achten Sie auf Einzelhändler, die gefälschte Samen verkaufen. Vor dem Auspacken müssen Sie ein wenig über den Verkäufer recherchieren.

Leave a Reply